Inhalt

Führzügelstunden

Die kleinsten Pferdefans (ab 3 Jahren) haben bei uns die Möglichkeit, schöne Momente mit lieben Ponies zu erleben.

Wir gestalten eine wertvolle Zeit der Begegnung zwischen Kind und Pferd. Durch diese Begegnung lernt das Kind das Ausdruckverhalten des Pferdes richtig zu deuten und auf die Sprache des Pferdes zu achten. Dadurch wird seine Beobachtungsfähigkeit angeregt und das Verständnis für das andere Lebewesen geweckt.

Die Kinder helfen uns, das Pony zu putzen und satteln.
Im Umgang mit dem Pferd lernt das Kind soziale Verantwortung für andere zu übernehmen. Geduldige Konsequenz, Selbstbeherrschung und die Fähigkeit, sich auf ein andersartiges Pferd und dessen Bedürfnisse einzustellen, werden erlernt.

Sicher von einer Fachperson geführt, reiten die jungen Reiter und Reiterinnen auf spielerische Weise auf dem Reitplatz oder auch einmal in der Natur.
Durch das Reiten erhält das Kind, dessen motorische Funktionen erst heranreifen, wichtige Impulse für seine körperliche Entwicklung. Um erfolgreich zu reiten, sind unzählige motorische Einzelleistungen zu erbringen. Der Schwerpunkt des Reiters muss mit dem Schwerpunkt des Pferdes übereinstimmen, was sehr hohe Anforderungen an Körperelastizität und Gleichgewichtssinn stellt.

Nach dem Reiten versorgen und pflegen wir zusammen mit den Kindern das Pony.
Gegen ein verunsicherndes Umfeld kann für ein Kind die gefühlsmässige Bindung an ein Pferd ein stabilisierender Schutz sein. Sich an den grossen warmen Körper eines Pferdes zu lehnen und dort innere Erholung zu suchen, kann sehr tröstlich sein und den Tagesfrust ein wenig vergessen lassen. Emotionale Gefühle verbinden das Kind mit dem Pferd und lassen eine starke Partnerschaft entstehen.

Preise und Termine
1 Privatstunde Führzügel 30 Min. pro Kind sFr. 35.00
1 Halbprivatstunde Führzügel (2-3 Reiter) 45 Min. pro Kind sFr. 35.00 
1 Gruppenstunde Führzügel 60 Min. pro Kind sFr. 35.00

Termine:
Nach Absprache, jeden Tag buchbar.