Inhalt

Reitanlage & Umgebung

Der heimelige Reitstall befindet sich am Waldrand oberhalb des Dorfes Wila, inmitten der malerischen Tösstal-Landschaft auf 650 m ü. Meer.  Zur Anlage gehören ein Sand-Reitplatz (20 x 40m), Stallungen mit grossen Boxen, zum Teil mit Auslauf, und mehrere grosse Weiden.

Auf unserem Hof leben ausser den Pferden und Ponies noch weitere tierische Bewohner wie  Zwerghühner, Zwergziegen,  Zwergschafe, Hunde und Katzen.

Rund um die Reitanlage liegt grösstenteils Wiesland, ein Teil Wald und ein Stück Riet, das im Sommer durch seine speziellen Pflanzenarten auffällt und in dem gerne unsere Katzen umherstreifen.

Die wunderschöne und interessante Umgebung mit ihren kleinen Seitentälern, Naturschutzprojekten und vielen Aussichtspunkten, ist ein beliebtes Wandergebiet und eine abwechslungsreiche Landschaft, die sowohl zu sportlich anspruchsvollen wie auch entspannenden Ausritten einlädt.

  • Reitanlage

    Der idyllische Pferdehof, von alten Bäumen umgeben, plätschernden Quellbrunnen, an ruhiger Lage, inmitten einer wunderschönen Umgebung.

  • Reitplatz

    Das Sandviereck, gemäss Dressur-Reglement 20 x 40m mit Beleuchtung, ist eingebettet in die grüne Landschaft. Für interessierte Zuschauer stehen Natur-Sitzbänke zur Verfügung.

  • Boxen

    Die offenen Ställe mit viel Frischluft garantieren den Pferden ein gesundes Stallklima. Die Boxen ohne hohe Trennwände ermöglichen den Tieren den Sozialkontakt.

  • Weide

    Auf den grossen Weiden mit schattenspendenden Bäumen können die Pferde und Ponys in Gruppen ihr Dasein geniessen.

  • Waschplatz

    Auf dem überdachten Waschplatz werden die Pferde und Ponys gepflegt und gewaschen.

  • Umgebung

    Wila, ein Dorf zwischen Winterthur und Pfäffikon im mittleren Tösstal.